Der/Die Rechtsanwaltsfachangestellte

Die Schaltzentrale der Rechtsanwaltskanzlei

anwaltsgehilfe-2

Willkommen in der Welt der Rechtsanwälte/innen! Als Rechtsanwaltsfachangestellte/r arbeitest du in Kanzleien und unterstützt Anwälte, Anwältinnen bei ihrer Arbeit.

Berufsprofil Rechtsanwaltsfachangestellte/r

Was lernst du als Rechtsanwaltsfachangestellte/r?

Rechtsanwaltsfachangestellte sind Experten in der Verwaltung und Organisation von Rechtsanwaltskanzleien. Sie unterstützen Anwälte bei administrativen Aufgaben und sind die zentrale Schnittstelle zwischen Klienten, Gerichten und Anwälten. Ihre Aufgaben umfassen:

  1. Klientenbetreuung: Sie sind die ersten Ansprechpartner für Klienten und nehmen Anfragen entgegen, vereinbaren Termine und geben Informationen weiter.
  2. Aktenverwaltung: Rechtsanwaltsfachangestellte organisieren und verwalten die Kanzleiaufzeichnungen und Akten, um sicherzustellen, dass sie gut strukturiert und leicht zugänglich sind.
  3. Korrespondenz: Sie erstellen rechtliche Dokumente, Schriftsätze, Briefe und E-Mails und kümmern sich um die Kommunikation zwischen Kanzlei, Gerichten und Klienten.
  4. Terminplanung: Diese Fachleute organisieren die Termine und Fristen der Anwälte und stellen sicher, dass rechtliche Fristen eingehalten werden.
  5. Recherchearbeit: Sie führen Recherchen durch, um rechtliche Informationen, Präzedenzfälle und Gesetzesänderungen zu finden und die Anwälte zu unterstützen.
anwaltsgehilfe-3

Warum Rechtsanwaltsfachangestellte/r werden?

  • Rechtsanwaltsfachangestellte sind von entscheidender Bedeutung, da sie dazu beitragen, dass Rechtsanwälte effizient und erfolgreich arbeiten können. Sie tragen dazu bei, die Kommunikation und den Informationsfluss in der Kanzlei aufrechtzuerhalten und eine reibungslose Interaktion mit Klienten und Gerichten sicherzustellen.

Rechtsanwaltsfachangestellte/r: Das ist die Ausbildung

Die Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten erfolgt im dualen System und dauert in der Regel drei Jahre. Die Qualifikationen umfassen:

  • Ausbildung: Während der Ausbildung erwerben die Auszubildenden Kenntnisse in Rechtskunde, Aktenführung, Büroorganisation, Kundenbetreuung und Schreibarbeit.
  • Abschluss: Nach erfolgreicher Ausbildung erhalten sie in der Regel einen Abschluss als Rechtsanwaltsfachangestellte/r.
  • Weiterbildung: Weiterbildungsmöglichkeiten können die Vertiefung von Fachkenntnissen in speziellen Rechtsgebieten, die Fortbildung im Bereich Prozessführung oder die Weiterbildung zum/zur Fachwirt/in für Rechts- und Notarfachangelegenheiten umfassen.

Hier sind 4 Aufgaben, die dich in der Ausbildung zur/m Rechtsanwaltsfachangestellten/r erwarten:

Aktenführung und -verwaltung:

  • Akten anlegen und verwalten
  • Fristen überwachen
  • Korrespondenz bearbeiten

Terminierung und Organisation:

  • Termine vereinbaren und protokollieren
  • Reisen und Unterkünfte buchen
  • Besprechungen vorbereiten und protokollieren

Recherche und Dokumentation:

  • Rechtsvorschriften und Rechtsprechung recherchieren
  • Verträge und andere Dokumente erstellen
  • Schriftstücke redigieren

Kundenservice:

  • Kunden beraten und betreuen
  • Mandantenanfragen beantworten
  • Rechtsberatung erteilen

In der Ausbildung werden diese Aufgaben in der Regel in einer Rechtsanwaltskanzlei vermittelt.

Wenn du dich für eine Ausbildung zur/m Rechtsanwaltsfachangestellten/r interessierst, solltest du folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Gute sprachliche und schriftliche Fähigkeiten
  • Organisationstalent und Zuverlässigkeit
  • Kommunikations- und Kundenorientierung
  • Rechtliche Kenntnisse

Die Ausbildung zur/m Rechtsanwaltsfachangestellten/r ist ein abwechslungsreicher und anspruchsvoller Beruf mit guten Zukunftsaussichten. Rechtsanwaltsfachangestellte/r sind in der Regel in Rechtsanwaltskanzleien, in Behörden oder in Unternehmen beschäftigt.

Hier sind einige Beispiele für Aufgaben, die du in der Ausbildung in dieser Fachrichtung übernehmen kannst:

Aktenführung und -verwaltung:

  • Anlegen einer Akte für einen neuen Mandanten
  • Überwachung der Fristen für eine Klageerhebung
  • Beantwortung einer Anfrage eines Mandanten per E-Mail

Terminierung und Organisation:

  • Vereinbaren eines Termins mit einem Gericht
  • Buchen einer Reise für einen Rechtsanwalt
  • Vorbereiten einer Besprechung mit einem Mandanten

Recherche und Dokumentation:

  • Recherche der Rechtsprechung zu einem bestimmten Rechtsgebiet
  • Erstellen eines Vertragsentwurfs
  • Korrekturlesen eines Schriftstücks

Kundenservice:

  • Beratung eines Mandanten zu seinen Rechten
  • Beantwortung einer Frage eines Mandanten per Telefon
  • Erteilung einer Rechtsberatung zu einem bestimmten Sachverhalt

Du wirst in der Ausbildung auch die Möglichkeit haben, verschiedene Praktika zu absolvieren. So kannst du dir einen Überblick über die verschiedenen Bereiche der Rechtsfacharbeit verschaffen.

Diese 4 Aufgaben, sind die wichtigsten Aufgaben, die du in der Ausbildung zur/m Rechtsanwaltsfachangestellten/r übernehmen wirst. Sie sind in allen Fachrichtungen der Rechtsfacharbeit relevant.

Rechtsanwaltsfachangestellte/r sind wichtige Fachkräfte in der Rechtsfacharbeit. Sie tragen dazu bei, dass die Rechtsfacharbeit reibungslos abläuft und die Rechte der Mandanten gewahrt werden.

Die Aufgabenbereiche sind in allen Fachrichtungen der Rechtsfacharbeit relevant. In der Ausbildung zur/m Rechtsanwaltsfachangestellten/r lernst du, wie du Akten führst und verwaltest, Termine terminierst und organisierst, Rechtsvorschriften und Rechtsprechung recherchierst und dokumentierst und Kunden betreust.

Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre und erfolgt dual, d. h., du lernst im Betrieb und in der Berufsschule.

Hier ist eine weitere Aufgabe, die dich in der Ausbildung zur/m Rechtsanwaltsfachangestellten/r erwarten kann:

Erstellung von Mahnschreiben und Klagen:

  • Erstellen von Mahnungen für säumige Mandanten
  • Erstellen von Klagen für Mandanten, die ihre Rechte durchsetzen wollen

Diese Aufgabe ist vor allem in Kanzleien relevant, die sich auf die Bereiche Zivilrecht oder Arbeitsrecht spezialisiert haben.

Deine Karriere als Rechtsanwaltsfachangestellte/r:

Rechtsanwaltsfachangestellte haben vielfältige Karrieremöglichkeiten in der Rechtsbranche. Mit zunehmender Erfahrung können sie in leitende Positionen aufsteigen, sich auf spezielle Rechtsgebiete spezialisieren oder sich selbstständig machen.

Darum solltest du Rechtsanwaltsfachangestellte/r werden:

Hier sind vier Gründe, warum du eine Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten machen solltest:

  1. Du kannst deine Leidenschaft für Recht und Gerechtigkeit ausleben. Als Rechtsanwaltsfachangestellte/r bist du in einer Anwaltskanzlei tätig und unterstützt die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte bei ihrer Arbeit. Du berätst Mandanten, prüfst und verfasst rechtliche Dokumente und nimmst an Gerichtsverhandlungen teil. Du kannst dabei deine Freude am Umgang mit Menschen und dein Interesse an Recht und Gerechtigkeit einsetzen.
  2. Du arbeitest in einem abwechslungsreichen und spannenden Umfeld. In deiner Ausbildung wirst du mit verschiedenen Rechtsgebieten und Aufgabenstellungen vertraut gemacht. Du wirst immer wieder neue Herausforderungen meistern und neue Erfahrungen sammeln.
  3. Du hast gute Zukunftsaussichten. Der Bedarf an Rechtsanwaltsfachangestellten ist groß und steigt weiter an. Du hast daher gute Chancen auf einen Arbeitsplatz.
  4. Du kannst dich in einem innovativen Umfeld weiterentwickeln. Das Rechtswesen ist ein sich stetig weiterentwickelnder Bereich. Du hast daher die Möglichkeit, dich ständig weiterzubilden und neue Technologien kennenzulernen.

Wenn du gerne mit Menschen arbeitest, dich für Recht interessierst und in einem abwechslungsreichen Umfeld tätig sein möchtest, dann ist eine Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten genau das Richtige für dich.

Vergütung: Rechtsanwaltsfachangestellte/r

Jahr Vergütung
1. Ausbildungsjahr 780 EUR
2. Ausbildungsjahr 875 EUR
3. Ausbildungsjahr 975 EUR

Fazit: Die Schaltzentrale der Rechtsanwaltskanzlei

Rechtsanwaltsfachangestellte sind die Schaltzentrale der Rechtsanwaltskanzlei. Mit ihrem Fachwissen und ihrer organisatorischen Fähigkeiten tragen sie dazu bei, dass Anwälte effizient arbeiten können und Klienten eine professionelle Betreuung erhalten. Sie sind unverzichtbar für den reibungslosen Ablauf von rechtlichen Angelegenheiten und die erfolgreiche Arbeit von Anwaltskanzleien.

bewerber-am-pc

Heiko Wohlgemuth
Information zu diesem Autor

Zurück

Brandneu

Aus dem Magazin.

Das Magazin hält Sie immer auf den neusten Stand zu den Themen: Karriere, Jobs und Ausbildungen.

handwerk-14
2024-02-23 14:27

Auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz? Dann ist das Handwerk vielleicht genau das Richtige!

2024-02-23 14:27
englisch-1
2024-02-23 12:50

Englisch gehört immer mehr zum Alltag dazu, wird es aber auch für die Arbeitswelt wichtiger? Wir sagen es Ihnen.

2024-02-23 12:50
karriere-stillstand
2024-02-21 10:24

Sie haben sich abgerackert, um dort zu sein wo Sie sind und wollen noch mehr, doch jetzt geht es nicht weiter.

2024-02-21 10:24
Wie meldet man sich richtig krank
2024-02-20 13:16

Sie sind krank und können nicht arbeiten? Was müssen Sie tun, um Ihren Arbeitgeber zu infomieren?

2024-02-20 13:16
motivation-2
2024-02-19 08:23

Sie sind eine gute Führungskraft und wollen Ihr Team motivieren? Dann sagen wir Ihnen hier, wie Sie das hinbekommen.

2024-02-19 08:23
junge-leute
2024-02-16 12:08

Lieber theoretisch, oder doch praktisch? Die Wahl zwischen Ausbildung und Studium ist nicht leicht. Wir helfen.

2024-02-16 12:08
business-5
2024-02-15 11:44

Mehr mehr Geld oder eine bestimmte Position, oder doch etwas ganz anderes? Was ist Karriere eigentlich?

2024-02-15 11:44
unterlagen-1
2024-02-14 11:26

Wir sagen Ihnen, was all die lustigen Abkürzungen in Ihrer Gehaltsabrechnung bedeuten.

2024-02-14 11:26
frau-mit-hund
2024-02-09 10:42

Erfahren Sie, wie Sie sich bei der Arbeit verhalten sollten, um nicht negativ aufzufallen, sondern Ihre Karrierechancen zu steigern.

2024-02-09 10:42
ausbildung-faq-2
2024-02-08 14:24

Wenn du Fragen zur Dauer der Ausbildung, dem Gehalt oder zu den Rechten und Pflichten hast: Hier lesen!

2024-02-08 14:24
tipps-fuer-die-ausbildung
2024-02-06 13:33

Auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz? Wir helfen dir bei der Orientierung!

2024-02-06 13:33
laptop-4
2024-02-02 10:38

Während Ihrer Ausbildung sind Sie verpflichtet Ihren Lernfortschritte festzuhalten. Wir geben Ihnen Tipps für das Berichtsheft.

2024-02-02 10:38
mann-9
2024-02-01 10:11

Sie haben Ihren alten Job verlassen, um einen neuen anzunehmen, doch nun erkennen Sie, dass das ein Fehler war.

2024-02-01 10:11
mann-7
2024-02-01 09:07

Auch in unsicheren Zeiten können Sie sich nach einem neuen Job umsehen - oftmals müssen Sie das sogar unfreiwillig.

2024-02-01 09:07
mann-6
2024-01-31 12:01

In der Schule lief es nicht ganz so gut, doch jetzt wollen Sie Vollgas geben! Wir zeigen Ihnen, wie Sie an Ihren Traumjob kommen.

2024-01-31 12:01
frau-10
2024-01-30 11:40

Natürlich können Sie massenhaft Bewerbungen verschicken. Allerdings können Sie sich auch einfach von ihrem neuen Arbeitgeber finden lassen.

2024-01-30 11:40
vertrag-2
2024-01-29 09:53

Sie haben bereits einen anderen Job in Aussicht, doch sind noch an ihren alten gebunden? Wie kann man früher kündigen?

2024-01-29 09:53
gelbes-auto
2024-01-25 09:49

Sie haben eine rechtlichen Anspruch auf Urlaub. Dennoch müssen Sie mit Ihrem Arbeitgeber abklären, wann sie Urlaub nehmen wollen und dafür einen Antrag einreichen.

2024-01-25 09:49
innere-kuendigung-1
2024-01-24 14:48

Kündigungen sind kein leichter schritt, sondern ein schleichender Prozess. Erkennen Sie, wann Sie gehen wollen und sollten.

2024-01-24 14:48
mann-5
2024-01-19 11:49

Als Kinder hatten wir alle einen Traumberuf, doch zum Ende der Schulzeit wissen viele doch nicht genau, was kommen soll. Wir haben ein paar Tipps.

2024-01-19 11:49
vertrag-1
2024-01-18 10:01

Die Ausbildung ist gefunden und der Ausbildungsvertrag will unterschrieben werden. Wir zeigen dir was drinn stehen darf und was nicht.

2024-01-18 10:01
Tagesaktuell

Das Mega Meta-Jobportal

Verpassen Sie keine Chance mehr – Wir zeigen Ihnen die besten Stellenangebote in Ihrer Nähe.

Jobs aus der Stellenbörse im Handy zu sehen
Copy 2024. Alle Rechte vorbehalten.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

user_privacy_settings

Domainname: karrieremag.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: karrieremag.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: karrieremag.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: karrieremag.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: karrieremag.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: karrieremag.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: karrieremag.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: karrieremag.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: karrieremag.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close