• Magazin

So führt man ein Berichtsheft

Damit deine Ausbilder mit dir zufrieden sind!

laptop-4

Dein Berichtsheft: So führst du es richtig

Als Auszubildender ist es deine Pflicht, ein Berichtsheft als Ausbildungsnachweis zu führen. Auch wenn es zunächst wie eine mühsame Aufgabe erscheint, ist es tatsächlich nicht so schlimm, wie es klingt. Lass uns erklären, was ein Berichtsheft ist, warum es geführt werden muss und wie es dir nicht nur helfen, sondern auch Freude bereiten kann – ja, du hast richtig gelesen, Freude!

Was ist ein Ausbildungsnachweis und was bringt das?

Der Ausbildungsnachweis bietet eine detaillierte Darstellung deiner Lerninhalte während der Ausbildungszeit. In einem Berichtsheft dokumentierst du deinen Lernfortschritt und hältst fest, welche Kenntnisse und Fähigkeiten dir vermittelt wurden.

Wenn er korrekt geführt wird, kann er Auszubildenden sogar bei der Prüfungsvorbereitung eine große Hilfe sein. Allerdings sind viele Azubis oft unsicher, wie sie ihn richtig führen und was genau sie eintragen sollen. Der Zweck des Ausbildungsnachweises, die richtige Führung und die Schritte im Falle eines Verlustes – wir liefern dir die notwendigen Informationen.

Welche Funktion hat der Ausbildungsnachweis?

In Deutschland ist es für Auszubildende verpflichtend, ein Ausbildungsnachweis zu führen, wie es § 13 Nr. 7 des Berufsbildungsgesetzes vorschreibt. Dieses Berichtsheft dient als detaillierte Dokumentation des Ausbildungsverlaufs und -fortschritts und ist somit ein unverzichtbares Instrument nicht nur für den Auszubildenden selbst, sondern auch für den Ausbilder, die Berufsschule und die Erziehungsberechtigten.

Die Bedeutung des Ausbildungsnachweises steht fast auf einer Stufe mit dem Ausbildungszeugnis. Er ist nicht nur eine Eintrittskarte zur Abschlussprüfung, sondern auch ein wertvolles Werkzeug zur Reflexion und Vorbereitung auf Prüfungen, indem er es ermöglicht, Ausbildungsinhalte zu wiederholen und zu festigen.

Darüber hinaus kann das Berichtsheft auch eine Quelle der Freude sein. Ähnlich wie Fotos von Freunden, die schöne Erinnerungen wachrufen, kann das Durchblättern des Berichtshefts in späteren Jahren ein Lächeln auf die Lippen zaubern, wenn man liest, wie man zum ersten Mal einen Arbeitsprozess erlernt hat. Es ist eine Brücke in die Vergangenheit, die nicht nur nostalgische Gefühle weckt, sondern auch zeigt, wie weit man seitdem gekommen ist. So wird das Berichtsheft zu einem persönlichen Archiv des Lernens und Wachsens.

Häufige Fragen und Antworten zum Ausbildungsnachweis

Ist der Ausbildungsnachweis Pflicht?

Ja, ein Ausbildungsnachweis ist verpflichtend, wenn dies in der Ausbildungsordnung festgelegt ist. Das Berufsbildungsgesetz (BBiG) verlangt dies in § 13 Nr. 7. Diese Regelung gilt allerdings ausschließlich für betriebliche oder duale Ausbildungen. Bei einer rein schulischen Ausbildung könnte diese Pflicht entfallen. Im Rahmen des dualen Ausbildungssystems ist der Ausbildungsnachweis jedoch eine unabdingbare Bedingung für die Zulassung zur Abschlussprüfung.

Wem gehört der Ausbildungsnachweis?

Der Ausbildungsbetrieb ist verpflichtet, seinem Auszubildenden bei Ausbildungsstart das Berichtsheft kostenlos zur Verfügung zu stellen. In dem Moment, in dem Sie die Ausbildungsnachweise erbringen und das Heft mit Notizen füllen, geht es in Ihren Eigentum über.

Was wird im Ausbildungsnachweis festgehalten?

Der Ausbildungsnachweis deckt die beiden zentralen Orte Ihrer Ausbildung ab: den Betrieb und die Berufsschule. Entsprechend schreiben Sie alles hinein, was Sie dort lernen, welche Tätigkeiten Sie ausführen, welche Hinweise Ihnen der Ausbilder gibt. Je nach Umfang des Berichtsheftes steht Ihnen unterschiedlich viel Platz für Formulierungen zur Verfügung. Es bietet sich an, täglich zumindest Notizen zu machen, auch wenn Sie das Heft nur wöchentlich führen müssen.

Wie lange ist das Berichtsheft zu führen?

Die Führung des Berichtshefts ist ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung und muss bis zum offiziellen Ende fortgeführt werden. Das bedeutet, dass selbst nach der Einreichung oder dem Hochladen des Berichtshefts mit dem Antrag auf Zulassung zur Abschlussprüfung, die Dokumentation weiterhin erfolgen muss. Sollte sich das Ausbildungsende aufgrund einer nicht bestandenen Prüfung verschieben, verlängert sich dementsprechend auch die Pflicht zur Führung des Berichtshefts.

Was machen Sie bei Verlust des Berichtshefts?

Wenn Sie Ihre Ausbildungsnachweise verlieren, stehen Ihnen zwei Wege offen: Erstens, suchen Sie noch einmal gründlich. Sollte dies erfolglos bleiben, müssen Sie den unangenehmen Schritt gehen und Ihren Ausbilder sofort informieren. Im schlimmsten Fall ist es notwendig, Ihr Berichtsheft komplett zu rekonstruieren. Hierbei können Sie Ihren Ausbilder oder Kollegen bezüglich der betrieblichen Abläufe befragen. Für die Unterrichtsinhalte der Berufsschule könnten Ihre Mitschüler Unterstützung bieten. Abschließend ist es entscheidend, dass Ihr Ausbilder alle Eintragungen überprüft und abzeichnet.

laptop-5

Was muss im Ausbildungsnachweis stehen?

Inhaltlich deckt der Ausbildungsnachweis drei Bereiche ab, die der Azubi festhalten soll:

  • Arbeiten und Tätigkeiten, die der Lehrling im Ausbildungsbetrieb erledigt hat
  • Unterweisungen durch seinen Ausbilder, Unterricht im Betrieb sowie Schulungen
  • Themen, die in der Berufsschule behandelt wurden

Kurzum, der Ausbildungsnachweis gibt einen Überblick darüber, was der oder die Auszubildende bisher gelernt hat. Jedem Azubi ist dringend zu raten, das Berichtsheft ordentlich zu führen. Geschieht das nicht, handelt es sich um eine Verletzung des Ausbildungsvertrages. Das kann sogar dazu führen, dass der Auszubildende nicht zur Prüfung zugelassen wird. Achtung: In einigen Ausbildungsberufen ist vorgesehen, das Berichtsheft nicht erst zur Abschlussprüfung, sondern bereits zur Zwischenprüfung vorzulegen. Ein Grund mehr, das Heft von Beginn an ordentlich zu führen.

mann-10

Formen des Ausbildungsnachweises

Die Industrie- und Handelskammern (IHK) haben Leitlinien herausgegeben, die Auszubildenden als Orientierungshilfe dienen, wenn sie ein Berichtsheft anlegen. Es existieren verschiedene Typen von Einträgen für ein Berichtsheft:

Tagesbericht:
Die wesentlichen Tätigkeiten des Tages werden hier in Stichpunkten festgehalten.

Wochenbericht:
Eine wöchentliche Übersicht der Hauptaktivitäten ist hier ausreichend.

Monatsbericht:
Diese Berichtsform ist detaillierter, da der Auszubildende einmal monatlich die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Wochen zusammenfasst.

Abteilungsbericht:
Neben dem Tages- und Wochenbericht ist dieser Bericht zu erstellen. Erhalten Auszubildende Einblicke in verschiedene Abteilungen, sollten sie ihre Erfahrungen in einem Abteilungsbericht dokumentieren.

Der Ausbildungsbetrieb legt fest, ob der Ausbildungsnachweis täglich, wöchentlich oder monatlich zu führen ist. Ein Tipp: Notieren Sie täglich. Dies erleichtert das Erinnern und spart im Vergleich zum wöchentlichen oder monatlichen Verfassen Zeit.

Kontrolle des Berichtsheftes

Es ist wichtig, dass Auszubildende ihren Ausbildungsnachweis sorgfältig führen und diesen regelmäßig, mindestens einmal monatlich, dem Ausbilder zur Kontrolle vorlegen. Minderjährige Auszubildende sind verpflichtet, das Berichtsheft vierteljährlich ihren Erziehungsberechtigten zu zeigen. Zudem muss der Nachweis auf Anforderung der Berufsschule jederzeit bereitgestellt werden können.

Ausbilder sind verantwortlich für die regelmäßige Überprüfung des Berichtshefts und bestätigen dies üblicherweise mit ihrer Unterschrift. Entdecken sie Unstimmigkeiten oder Verbesserungspotenzial, weisen sie den Auszubildenden darauf hin und bieten konstruktive Vorschläge an, um zukünftige Einträge zu optimieren.

Tipps für das Berichtsheft

Obwohl das Führen eines Ausbildungsnachweises für viele Auszubildende eine lästige Pflicht sein kann, gibt es gute Nachrichten: Es muss nicht in der Freizeit erledigt werden! Da die Aufzeichnungen zur Ausbildung als Arbeitszeit gelten, können Sie den Nachweis problemlos während der Arbeitszeit im Betrieb anfertigen. Hier sind einige Hinweise und Tipps dazu:

Art

Entscheiden Sie zunächst, ob Sie den Ausbildungsnachweis digital oder in schriftlicher Form (auf Papier) führen möchten. Manche Ausbildungsbetriebe bieten ihren Auszubildenden Vorlagen für den analogen Nachweis an. Bei der Wahl der digitalen Variante sollten Sie alle Optionen sorgfältig abwägen, da je nach Umfang und Funktionen Kosten anfallen können.

Disziplin

Ein regelmäßiges Führen des Nachweises ist unerlässlich! Auszubildende, die sich frühzeitig angewöhnen, ihr Berichtsheft mindestens einmal pro Woche zu aktualisieren, entwickeln eine nützliche Routine. Diese Regelmäßigkeit fördert die Übung und beschleunigt den Prozess. Zudem ist es einfacher, wöchentlich Ereignisse festzuhalten, als sich nach Monaten an Details zu erinnern.

Stil

Kurze, stichpunktartige Einträge, die das Gelernte zusammenfassen, sind in der Regel ausreichend. Eine Faustregel ist etwa eine DIN A4-Seite pro Woche. Notieren Sie auch die Dauer der jeweiligen Tätigkeiten.

Tätigkeiten

In das Berichtsheft gehören alle mit der Ausbildung verbundenen Aktivitäten. Lassen Sie sich nicht verunsichern und notieren Sie zunächst alles, was Ihnen in den Sinn kommt. Beschreiben Sie genau, wenn Sie mit einer neuen Maschine gearbeitet haben, ebenso für neue Computerprogramme oder unterschiedliche Produktgruppen des Unternehmens. Auch Schulungen und Präsentationen, die im Betrieb stattfinden, sollten aufgeführt werden.

Details

Zu Beginn der Ausbildung kann es eine Herausforderung sein, den Ausbildungsnachweis zu führen, besonders wenn der Auszubildende nur wenige Aufgaben eigenständig ausführen kann. Es ist jedoch zulässig, ähnliche Aufgaben im Berichtsheft zu dokumentieren. Das Hervorheben der feinen Unterschiede zwischen den Tätigkeiten kann beim Ausbilder Eindruck machen und hilft, die Seiten des Nachweises zu füllen.

Visuelles

In Bezug auf das Visuelle: Ein Berichtsheft muss nicht ausschließlich aus Text bestehen. Fotos (nach vorheriger Genehmigung durch den Ausbildungsbetrieb), Grafiken oder Skizzen können illustrieren, was der Auszubildende in der betreffenden Woche gelernt hat. Bei der Führung eines digitalen Ausbildungsnachweises besteht die Möglichkeit, dies direkt am Computer zu tun oder eine handgezeichnete Skizze zu fotografieren und in das Dokument einzufügen.

Viel Erfolg mit deinem Berichtsheft!

Es freut uns sehr, dass wir dir mit diesem Beitrag bei deinem Ausbildungsnachweis behilflich sein konnten. Es ist immer unser Ziel, wertvolles Wissen zu vermitteln, und wir hoffen, dass du nützliche Informationen und neue Erkenntnisse gewinnen konntest.

Heiko Wohlgemuth
Information zu diesem Autor

Zurück

Brandneu

Aus dem Magazin.

Das Magazin hält Sie immer auf den neusten Stand zu den Themen: Karriere, Jobs und Ausbildungen.

handwerk-14
2024-02-23 14:27

Du bist auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz? Dann schau dich doch mal im Handwerk um!

2024-02-23 14:27
englisch-1
2024-02-23 12:50

Englisch gehört immer mehr zum Alltag dazu, wird es aber auch für die Arbeitswelt wichtiger? Wir sagen es Ihnen.

2024-02-23 12:50
karriere-stillstand
2024-02-21 10:24

Sie haben sich abgerackert, um dort zu sein wo Sie sind und wollen noch mehr, doch jetzt geht es nicht weiter.

2024-02-21 10:24
krankschreibung-1
2024-02-20 13:16

Sie sind krank und können nicht arbeiten? Was müssen Sie tun, um Ihren Arbeitgeber zu infomieren?

2024-02-20 13:16
motivation-2
2024-02-19 08:23

Sie sind eine gute Führungskraft und wollen Ihr Team motivieren? Dann sagen wir Ihnen hier, wie Sie das hinbekommen.

2024-02-19 08:23
junge-leute
2024-02-16 12:08

Lieber theoretisch, oder doch praktisch? Die Wahl zwischen Ausbildung und Studium ist nicht leicht. Wir helfen dir.

2024-02-16 12:08
business-5
2024-02-15 11:44

Mehr mehr Geld oder eine bestimmte Position, oder doch etwas ganz anderes? Was ist Karriere eigentlich?

2024-02-15 11:44
unterlagen-1
2024-02-14 11:26

Wir sagen Ihnen, was all die lustigen Abkürzungen in Ihrer Gehaltsabrechnung bedeuten.

2024-02-14 11:26
frau-mit-hund
2024-02-09 10:42

Erfahren Sie, wie Sie sich bei der Arbeit verhalten sollten, um nicht negativ aufzufallen, sondern Ihre Karrierechancen zu steigern.

2024-02-09 10:42
ausbildung-faq-2
2024-02-08 14:24

Wenn du Fragen zur Dauer der Ausbildung, dem Gehalt oder zu den Rechten und Pflichten hast: Hier lesen!

2024-02-08 14:24
tipps-fuer-die-ausbildung
2024-02-06 13:33

Auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz? Wir helfen dir bei der Orientierung!

2024-02-06 13:33
laptop-4
2024-02-02 10:38

Während deiner Ausbildung bist du verpflichtet deinen Lernfortschritte festzuhalten. Wir geben dir dafür ein paar Tipps.

2024-02-02 10:38
mann-9
2024-02-01 10:11

Sie haben Ihren alten Job verlassen, um einen neuen anzunehmen, doch nun erkennen Sie, dass das ein Fehler war.

2024-02-01 10:11
mann-7
2024-02-01 09:07

Auch in unsicheren Zeiten können Sie sich nach einem neuen Job umsehen - oftmals müssen Sie das sogar unfreiwillig.

2024-02-01 09:07
mann-6
2024-01-31 12:01

In der Schule lief es nicht ganz so gut, doch jetzt willst Du Vollgas geben! Wir zeigen Dir, wie du an deinen Traumjob kommst.

2024-01-31 12:01
frau-10
2024-01-30 11:40

Natürlich können Sie massenhaft Bewerbungen verschicken. Allerdings können Sie sich auch einfach von ihrem neuen Arbeitgeber finden lassen.

2024-01-30 11:40
vertrag-2
2024-01-29 09:53

Sie haben bereits einen anderen Job in Aussicht, doch sind noch an ihren alten gebunden? Wie kann man früher kündigen?

2024-01-29 09:53
gelbes-auto
2024-01-25 09:49

Sie haben eine rechtlichen Anspruch auf Urlaub. Dennoch müssen Sie mit Ihrem Arbeitgeber abklären, wann sie Urlaub nehmen wollen und dafür einen Antrag einreichen.

2024-01-25 09:49
innere-kuendigung-1
2024-01-24 14:48

Kündigungen sind kein leichter schritt, sondern ein schleichender Prozess. Erkennen Sie, wann Sie gehen wollen und sollten.

2024-01-24 14:48
mann-5
2024-01-19 11:49

Als Kinder hatten wir alle einen Traumberuf, doch zum Ende der Schulzeit wissen viele doch nicht genau, was kommen soll. Hier ein paar Tipps.

2024-01-19 11:49
vertrag-1
2024-01-18 10:01

Die Ausbildung ist gefunden und der Ausbildungsvertrag will unterschrieben werden. Wir zeigen dir was drinn stehen darf und was nicht.

2024-01-18 10:01
Tagesaktuell

Das Mega Meta-Jobportal

Verpassen Sie keine Chance mehr – Wir zeigen Ihnen die besten Stellenangebote in Ihrer Nähe.

Jobs aus der Stellenbörse im Handy zu sehen

karrieremag GmbH

Wo 'Mögen' auf 'Machen' trifft.

Karrieremag bietet eine Welt voller Ausbildungs- und Jobmöglichkeiten.

Kontakt

karrieremag GmbH

Bergedorfer Schloßstraße 9
21029 Hamburg

Social Media

Teil es um zu inspirieren.
Für Ihre Karrierechancen.

Copy 2024. Alle Rechte vorbehalten.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Dies sind Blindinhalte in jeglicher Hinsicht. Bitte ersetzen Sie diese Inhalte durch Ihre eigenen Inhalte. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo.

user_privacy_settings

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close