• Bewerbung

Bewerbungsfristen für Ausbildungen

Diese Formalien sollten sollten Sie unbedingt einhalten

deadline-2

Bewerbungsfristen für Ausbildungen

Nächstes Jahr im frühen Sommer endet die Schule für dich. Danach hast du noch ein paar Wochen Zeit, bis deine Ausbildung beginnt. Natürlich hast du deine Bewerbung schon längst fertig und bist im Begriff diese an die Betriebe zu verschicken, doch es gibt Fristen, die unbedingt eingehalten werden müssen. Damit du deine Bewerbung nicht zu spät verschickst, zeigen wir dir welche Fristen es gibt und bis wann sie eingehalten werden müssen und sagen dir, was du tun kannst, wenn du eine Frist doch verpasst haben solltest.

Bewerbungsfristen? Wieso, weshalb und warum?

Unternehmen müssen planen, wann sie wie viele Auszubildende sie im kommenden Jahr bei sich aufnehmen können. Deswegen werden die Stellenausschreibungen meistens „für in einem Jahr“ betitelt. Aber auch bei schulischen Ausbildungen muss im Voraus geplant werden, wer wann seine Ausbildung starten kann. Um besser planen zu können, legen Unternehmen eine Bewerbungsfrist fest. Du bist bestens beraten, wenn du dich an diese Vorgabe hältst und dich rechtzeitig bewirbst.

Die Fristen sind im Großen und Ganzen abhängig von vier Faktoren:

  • Die Wahl der Branche

In welcher Branche willst du deine Ausbildung machen? Je nachdem, wofür du dich entscheidest, beginnt die Ausbildung früher oder später als der klassische Termin ersten August und ersten September. So beginnt die Ausbildung bei der Polizei zum ersten September, Oktober oder April.

  • Die Größe des Unternehmens

Kleine Betriebe haben in der Regel einen Startzeitpunkt für ihre Ausbildungen, wohingegen sich große Unternehmen auch zwei Azubi-Starts pro Jahr leisten können. Behalte das bei deiner Bewerbung also immer im Hinterkopf.

  • Betriebliche oder schulische Ausbildungsform

Je nachdem, für welche Form der Ausbildung du dich entscheidest, ob schulisch oder dual, gelten andere Fristen.

  • Die Nachfrage anderer Bewerber

Wenn es dazu kommt, dass sich viele Menschen für eine Ausbildung bewerben wollen, kann es vorkommen, dass Unternehmen einen zweiten Starttermin anbieten und zwei Ausbildungskohorten parallel haben.

Damit du auf der sicheren Seite bist, solltest du dich möglichst früh bewerben. Manchmal verschlafen Schulen es leider die Schüler rechtzeitig auf die Wahl der Ausbildung vorzubereiten. Wie gesagt, sollten die Bewerbungen bis zu 1,5 Jahre vor dem Schulabschluss abgegeben werden. Also nimm dein Glück selbst in die Hand und erkundige dich rechtzeitig nach Stellen und Betrieben.

deadline-1

Bewerbungsfrist verpasst? Das ist noch nicht das Ende

Es gibt einen Unterschied zwischen einer Bewerbungsfrist einer Ausschlussfrist. Das bedeutet, dass es mitunter möglich ist auch nach Ende der Bewerbungsfrist möglich ist sich zu bewerben. Erst bei Verpassen der Abschlussfrist ist es recht eindeutig, dass du keine Chance mehr auf einen Ausbildungsplatz hast. Gerade, wenn du dich in öffentlichen Ämtern oder bei großen Unternehmen bewirbst, werden die Fristen sehr genau genommen. Hier sind die Bewerbungsprozesse einfach so aufwändig, dass sie ohne klare Regeln nicht bewältigbar wären.

FAQ zu Bewerbungsfristen

Wann laufen Bewerbungsfristen aus?

Das kann nicht für alle Ausbildungen gesagt werden. In manchen Betrieben und Branchen kannst du dich bis zu drei Monate vorher auf einen Ausbildungsplatz bewerben. Allerdings verlangen viele Betriebe auch, dass Bewerbende sich anderthalb Jahre vorher bewerben. Was aber auch einen Einfluss haben kann, ist die Region, in der du deine Ausbildung beginnen willst. Werden Bewerber dringend gesucht, kann es sein, dass du auch noch kurzfristig einen Platz ergattern kannst.

 

Ist "Bewerbungsschluss bis..." final?

Wenn der Bewerbungsschluss erreicht ist, werden keine weiteren Bewerbungen mehr angenommen. Dann ist der erste Schritt des Bewerbungsprozesses abgeschlossen und die Bewerber gehen in die nächste Runde. Hast du es nicht geschafft dich bis zu diesem Zeitpunkt zu bewerben, hast du kaum noch Chancen in diesem Jahr an einen Ausbildungsplatz in diesem Betrieb zu kommen. Auch mithilfe von Anwälten kommst du dann nicht mehr an den Ausbildungsplatz. Deswegen solltest du dich an diese Frist auf alle Fälle halten und dich im Idealfall

 

Wann ist der beste Zeitpunkt zum Bewerben?

Das hängt von der jeweiligen Zielbranche und dem Beliebtheitsgrad sowie der Unternehmensgröße ab. Faustformel: Große, gefragte Unternehmen haben eine längere Vorlaufzeit, also etwa ein bis anderthalb Jahre vor Ausbildungsbeginn. Hier heißt es schnell zu sein: Wer nach dem Schulabschluss im August desselben Jahres eine Ausbildung machen will, muss sich also im August – oder noch besser, sogar schon im Frühjahr – des Vorjahres bewerben.

 

Wie lange werden Ausbildungsstellen ausgeschrieben?

Hierfür gibt es keine feste Regel. Manche Unternehmen nehmen besetzte Stellen nicht aus dem Netz – in anderen Fällen kann eine Stellenanzeige auch noch unbesetzt sein, obwohl sie seit Wochen online ist. Ein Aspekt ist auf jeden Fall die Unternehmensgröße: Von der Erstauswahl über diverse Vorstellungsgespräche bis hin zur abschließenden Entscheidung können drei Monate vergehen.

 

Gibt es Ausbildungen, die im Oktober beginnen?

Eigentlich ist am 1. August oder 1. September Ausbildungsbeginn. Aber: Es gibt laut Berufsbildungsgesetz die Möglichkeit zum Ausbildungsstart am 1. Oktober. Das ist aber gleichzeitig die letzte Möglichkeit, um nach dreijähriger Ausbildung noch zur Sommerprüfung zugelassen zu werden. Wer später anfängt – etwa zum 1. November oder Dezember – muss die Winterprüfung im darauffolgenden Januar absolvieren. Da in diesem Fall aber die Ausbildungsverträge bereits zum 31. Oktober oder 30. November enden, könnte das den Wegfall der Ausbildungsvergütung bis zum Prüfungstermin bedeuten.

Was für Fristen gelten für Ausbildungen?

Die meisten Unternehmen beginnen das Ausbildungsjahr am ersten August oder September. Daher solltest du dich rechtzeitig bewerben (1 bis 1,5 Jahre im Voraus!), um deine Chancen auf einen Ausbildungsplatz zu erhöhen.

Auch wenn in vielen Branchen ein sogenannter Fachkräftemangel herrscht, heißt das nicht, dass Betriebe sich nach dir reißen werden, wenn du die Fristen verpasst. Wenn du also aufgrund einer verpassten Bewerbungsfrist auf eine andere Ausbildung ausweichen musst, kann dies bedeuten, dass du deiner Wunschausbildung nicht nachgehen kannst.

Im Gegenzug dazu zeugt eine frühzeitige Bewerbung davon, dass du dich für das Unternehmen und die Ausbildung interessierst und du dich gut vorbereitet hast. Bist du also pünktlich, erhöht das deine Chancen, zum Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden und den Ausbildungsplatz zu erhalten.

Bei großen Unternehmen wie Versicherungen, Banken oder etwa im öffentlichen Dienst solltest du dich circa 1 bis 1,5 Jahre im Voraus bewerben.

Wenn du in der Hotellerie, der Auto- oder Gesundheitsbranche oder in der Industrie, Transport und Logistik anfangen willst, solltest du dich gute neun Monate vorher bewerben.

Sechs Monate solltest du einplanen, wenn du dich in der Gastronomie, im Handwerk oder dem Einzel- und Großhandel bewerben willst.

Im Zweifel, bis du immer gut damit beraten, wenn du dich so früh wie möglich bewirbst. Dies zeugt von deinem Engagement und davon, dass du in die Zukunft planen kannst.

Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Bewerben?

Wann du dich für eine Ausbildung bewerben solltest, hängt von mehreren Faktoren ab. Sofern die Unternehmen keinen Bewerbungsschluss gesetzt haben, solltest du dich an die branchentypischen Daten zum Ausbildungsbeginn halten und entsprechend der Branche (siehe oben) dich entsprechend im Voraus bewerben.

Aber auch die Unternehmensgröße kann einen Einfluss darauf haben, wann du dich bewerben solltest. Wenn du dich in kleineren Betrieben bewerben willst, hast du in der Regel ein wenig mehr Zeit, als wenn du dich in großen Konzernen bewirbst. Konzerne haben in der Regel klare Abläufe und Fristen zu wann was

Je nachdem, für welche Form der Ausbildung du dich entscheidest, musst du dich gegebenenfalls mehr oder weniger stark auf Fristen einstellen. So musst du dich bei einer schulischen Ausbildung klar an die Fristen der jeweiligen Berufsschule halten. Diese Daten kannst du in der Regel online einsehen und kannst auch erkennen (oder zumindest zwischen den Zeilen lesen), wann du dich im besten Fall bewerben solltest.

Wenn du dich für eine duale Ausbildung entscheiden solltest, hängt der Zeitpunkt der Bewerbung von dem Betrieb ab. Wie bereits beschrieben, ist hierbei die Größe des Betriebes ausschlaggebend dafür, wann du dich bewerben solltest.

deadline-3

Was tun, wenn die Bewerbungsfrist abgelaufen ist?

Okay, du hast verpasst dich zum Fristende zu bewerben. Passiert. Doch was kannst du jetzt tun, damit du dennoch einen Ausbildungsplatz bekommst? Wir wollen dir aufzeigen, wie es aktuell für dich aussieht und was du tun kannst, damit du nicht eine Lücke im Lebenslauf hast.

Wenn du dich im öffentlichen Dienst oder in großen Konzernen beworben hast, ist deine Chance auf eine verspätete Zusage wahrscheinlich gleich Null. In diesen Betrieben sind die Abläufe klar getaktet, sodass eine Frist final gilt und unbedingt eingehalten werden sollte. In kleineren Unternehmen kannst du darauf hoffen, dass du in einem persönlichen Gespräch noch einmal nahelegen kannst, warum du die Frist verpasst hast. Dabei solltest du den Fokus darauf legen, dass du unbedingt dort lernen willst und dich nicht in den Ausreden verlaufen, warum du die Frist verpasst hast.

Generell kannst du versuchen dich bei Unternehmen zu bewerben, die Ausbildungsstellen ausschreiben, die aktuell dringend gebraucht werden. So hast du beispielsweise gute Chancen im Handwerk oder der Pflege. Netter Nebeneffekt: Da die Stellen so dringend gesucht werden, locken Ausbilder oft mit attraktiven Angeboten.

Wenn du Glück hast, kannst du als Nachrücker an einen Ausbildungsplatz kommen. Dies passiert allerdings nur selten, sodass du dich nicht darauf verlassen solltest, dass es noch einen Platz für dich gibt. Plane also immer im Voraus, habe einen Plan B und versuche es nie nur bei einem Betrieb.

Heiko Wohlgemuth
Information zu diesem Autor

Zurück

Brandneu

Aus dem Magazin.

Das Magazin hält Sie immer auf den neusten Stand zu den Themen: Karriere, Jobs und Ausbildungen.

handwerk-14
2024-02-23 14:27

Du bist auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz? Dann schau dich doch mal im Handwerk um!

2024-02-23 14:27
englisch-1
2024-02-23 12:50

Englisch gehört immer mehr zum Alltag dazu, wird es aber auch für die Arbeitswelt wichtiger? Wir sagen es Ihnen.

2024-02-23 12:50
karriere-stillstand
2024-02-21 10:24

Sie haben sich abgerackert, um dort zu sein wo Sie sind und wollen noch mehr, doch jetzt geht es nicht weiter.

2024-02-21 10:24
krankschreibung-1
2024-02-20 13:16

Sie sind krank und können nicht arbeiten? Was müssen Sie tun, um Ihren Arbeitgeber zu infomieren?

2024-02-20 13:16
motivation-2
2024-02-19 08:23

Sie sind eine gute Führungskraft und wollen Ihr Team motivieren? Dann sagen wir Ihnen hier, wie Sie das hinbekommen.

2024-02-19 08:23
junge-leute
2024-02-16 12:08

Lieber theoretisch, oder doch praktisch? Die Wahl zwischen Ausbildung und Studium ist nicht leicht. Wir helfen dir.

2024-02-16 12:08
business-5
2024-02-15 11:44

Mehr mehr Geld oder eine bestimmte Position, oder doch etwas ganz anderes? Was ist Karriere eigentlich?

2024-02-15 11:44
unterlagen-1
2024-02-14 11:26

Wir sagen Ihnen, was all die lustigen Abkürzungen in Ihrer Gehaltsabrechnung bedeuten.

2024-02-14 11:26
frau-mit-hund
2024-02-09 10:42

Erfahren Sie, wie Sie sich bei der Arbeit verhalten sollten, um nicht negativ aufzufallen, sondern Ihre Karrierechancen zu steigern.

2024-02-09 10:42
ausbildung-faq-2
2024-02-08 14:24

Wenn du Fragen zur Dauer der Ausbildung, dem Gehalt oder zu den Rechten und Pflichten hast: Hier lesen!

2024-02-08 14:24
tipps-fuer-die-ausbildung
2024-02-06 13:33

Auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz? Wir helfen dir bei der Orientierung!

2024-02-06 13:33
laptop-4
2024-02-02 10:38

Während deiner Ausbildung bist du verpflichtet deinen Lernfortschritte festzuhalten. Wir geben dir dafür ein paar Tipps.

2024-02-02 10:38
mann-9
2024-02-01 10:11

Sie haben Ihren alten Job verlassen, um einen neuen anzunehmen, doch nun erkennen Sie, dass das ein Fehler war.

2024-02-01 10:11
mann-7
2024-02-01 09:07

Auch in unsicheren Zeiten können Sie sich nach einem neuen Job umsehen - oftmals müssen Sie das sogar unfreiwillig.

2024-02-01 09:07
mann-6
2024-01-31 12:01

In der Schule lief es nicht ganz so gut, doch jetzt willst Du Vollgas geben! Wir zeigen Dir, wie du an deinen Traumjob kommst.

2024-01-31 12:01
frau-10
2024-01-30 11:40

Natürlich können Sie massenhaft Bewerbungen verschicken. Allerdings können Sie sich auch einfach von ihrem neuen Arbeitgeber finden lassen.

2024-01-30 11:40
vertrag-2
2024-01-29 09:53

Sie haben bereits einen anderen Job in Aussicht, doch sind noch an ihren alten gebunden? Wie kann man früher kündigen?

2024-01-29 09:53
gelbes-auto
2024-01-25 09:49

Sie haben eine rechtlichen Anspruch auf Urlaub. Dennoch müssen Sie mit Ihrem Arbeitgeber abklären, wann sie Urlaub nehmen wollen und dafür einen Antrag einreichen.

2024-01-25 09:49
innere-kuendigung-1
2024-01-24 14:48

Kündigungen sind kein leichter schritt, sondern ein schleichender Prozess. Erkennen Sie, wann Sie gehen wollen und sollten.

2024-01-24 14:48
mann-5
2024-01-19 11:49

Als Kinder hatten wir alle einen Traumberuf, doch zum Ende der Schulzeit wissen viele doch nicht genau, was kommen soll. Hier ein paar Tipps.

2024-01-19 11:49
vertrag-1
2024-01-18 10:01

Die Ausbildung ist gefunden und der Ausbildungsvertrag will unterschrieben werden. Wir zeigen dir was drinn stehen darf und was nicht.

2024-01-18 10:01
Tagesaktuell

Das Mega Meta-Jobportal

Verpassen Sie keine Chance mehr – Wir zeigen Ihnen die besten Stellenangebote in Ihrer Nähe.

Jobs aus der Stellenbörse im Handy zu sehen

karrieremag GmbH

Wo 'Mögen' auf 'Machen' trifft.

Karrieremag bietet eine Welt voller Ausbildungs- und Jobmöglichkeiten.

Kontakt

karrieremag GmbH

Bergedorfer Schloßstraße 9
21029 Hamburg

Social Media

Teil es um zu inspirieren.
Für Ihre Karrierechancen.

Copy 2024. Alle Rechte vorbehalten.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Dies sind Blindinhalte in jeglicher Hinsicht. Bitte ersetzen Sie diese Inhalte durch Ihre eigenen Inhalte. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo.

user_privacy_settings

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close