• Bewerbung

Unangenehme Fragen im Bewerbungsgespräch

Vorbereitung ist alles!

chef-2

Wenn Personaler aus der Reserve locken wollen

Sie haben die erste Runde des Bewerbungsprozesses überstanden und wurden zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Doch nun werden Ihnen Fragen gestellt, die Sie eigentlich nicht hören wollten. Wie sollte man sich in dieser Situation verhalten? Wir geben Ihnen ein paar Tipps an die Hand, damit Sie solchen Fragen geschickt entgegen kommen können.

frau-12

Was ist ihre größte Schwäche?

„Meine größte Schwäche ist, dass ich zu motiviert und hart arbeite“ …Solche Antworten sind nicht nur wenig glaubwürdig, sondern auch abgedroschen und sind Personalern nur allzu gut bekannt. Beantworten Sie die Frage lieber ehrlich (auch wenn Sie nicht unbedingt verlautbaren sollten, dass Sie gerne Blau machen, zu viel am Arbeitsplatz reden und nur selten Anweisungen folgen). Alternativ können Sie das Thema ablenken, indem Sie auf Schwächen außerhalb der Arbeitswelt lenken. Vielleicht können Sie nicht kochen, Ihnen gehen die Topfpflanzen ein oder sie üben Ihr Musikinstrument nur sehr selten. Was jedoch am besten ankommt, ist, wenn Sie auf Schwächen hinweisen, aber im nächsten Halbsatz versichern, dass Sie daran arbeiten diese anzugehen.

Sie scheinen öfter die Stelle zu wechseln?

Die Zeiten, in denen man sein Berufsleben lang in ein und demselben Betrieb gearbeitet hat, sind vorbei. Dennoch werden häufige Berufswechsel von vielen Personalern angesprochen. Sie müssen sich keineswegs für Ihren beruflichen Werdegang schämen. Weisen Sie eher darauf hin, dass Sie die Möglichkeit hatten Vieles aus unterschiedlichen Unternehmen zu lernen und hoffen, dass Sie dieses Wissen jetzt hier erfolgreich einbringen. So ist Ihre jetzige Bewerbung bei diesem Unternehmen nur eine logische Konsequenz auf Ihrem Karriereweg und kann für beide Seiten gewinnbringend sein.

Wie unterscheiden wir uns von anderen ausgeschriebenen Stellen?

Gemein. Denn wer will schon bei einem Bewerbungsgespräch preisgeben, wo man sich noch beworben hat? Zu sagen, dass man sich nur auf diese Stelle beworben hat, wirkt allerdings auch nicht authentisch. Versuchen Sie also eine knappe Antwort zu geben und leiten Sie das Gespräch wieder auf die aktuelle Stelle und warum Sie sich auf genau diese Position beworben haben.

frau-11

Wie würden Sie die Stelle besetzen?

Mit dieser Frage schlagen Personaler gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Zum einen lässt Ihre Antwort durchscheinen, was Sie für besonders wichtige Aspekte für diese Stelle betrachten und zum anderen ist von Ihrer Antwort absehbar, ob Sie diese Kriterien selbst erfüllen. Konzentrieren Sie sich dabei auf zwei bis drei Aspekte: „Meiner Meinung nach sind, gute Kommunikations-Skills und fachliche Kompetenzen für diese Position entscheidend, weil… Das ist der Grund, weshalb ich mich bei Ihnen auf diese Stelle beworben habe, denn…“ Können Sie die von Ihnen genannten Kriterien in Ihren Unterlagen oder persönlich vorweisen, haben Sie sehr gute Aussichten darauf die Stelle zu bekommen.

Wie würden Sie sich einschätzen: flexibel oder stur?

Obwohl vielen sofort „flexibel!“ in den Sinn geschossen kam, kann es sich bei dieser Frage um eine Fangfrage handeln. Je nachdem, auf was für eine Stelle Sie sich beworben haben, kann eine andere Antwort gewünscht sein. Zumal können Flexibilität und Sturheit auf unterschiedliche Bereiche angewandt, einen ganz anderen Eindruck von Ihrer Person geben. „Sind Sie zeitlich flexibel?“ oder „Sind Sie moralisch flexibel?“ Ohne weiter Spezifikation der Frage, kann keine gute Antwort gegeben werden. Fragen Sie danach, wie die Personaler diese Frage meinen, anstatt einen Schuss aus der Hüfte abzugeben, oder sagen Sie, dass Sie, je nach Kontext, das Eine mal mehr und mal weniger sind. Bezogen auf Ihre eigenen Werte sollten Sie standhaft bleiben, bei Fragen nach Ihrer Arbeitsweise können Sie hingegen auf Ihre Flexibilität hinweisen.

Das "Warum" erkennen

Das Konzept hinter den Fragen dürfte für Sie schnell ersichtlich werden. Daher können Sie auch Ihre Reaktion planen oder schnell anpassen. Bewahren Sie einen kühlen Kopf und wenden Sie diese drei grundsätzlichen Hilfen an:

 

  • Nehmen Sie sich einen Moment Zeit
    Bleiben Sie ruhig und lassen Sie sich nicht von dem Fragetempo der Personaler hetzen. Bedenkzeit für die Fragen ist in jedem Falle angemessen – auch wenn es keine fünf Minuten sein sollten. Achten Sie auf Ihre Atmung und darauf, dass Sie nicht zu schnell reden. So vermeiden Sie es aufgeregt zu wirken und können zeitgleich Ihren Blutdruck senken. Mit mehr Sauerstoff im Hirn lassen sich auch oft klügere Antworten finden.

 

  • Fragen Sie interessiert nach
    Bewerber*innen nutzen nur selten die Chance Nachfragen zu stellen. Viele sind zu aufgeregt, andere halten es nicht für angemessen. Doch gute Nachfragen zeugen davon, dass Sie das Thema durchblickt haben, sich im Moment wohl fühlen und sich aufrichtig interessieren. Auch Fragen zur Klarstellung, zum Nachhaken, zeugen davon, dass Sie verstehen wollen.

 

  • Lassen Sie sich auf das Gespräch ein
    Besonders in Interviews, in denen man Ihnen so richtig auf den Zahn fühlen will, wirken einige Fragen skurril bis abwegig. Man will Sie aus der Komfortzone locken und einen Blick hinter die Fassade gewinnen. Dabei sollten Sie sich nicht alles gefallen lassen – Ihre Grenzen haben Personaler stets zu achten -, doch sofern Sie sich noch wohl dabei fühlen, sollten Sie sich auf die Sache einlassen. Betrachten Sie es als ein sportliches Sparring, in dem selbstbewusste Antworten die beste Verteidigung sind.

 

  • Haben Sie passende Anekdoten in petto
    Wer spontan witzig sein kann, zieht Menschen schnell in seinen Bann. Wer es nicht kann, sollte sich seine Anekdoten schon vorher zurechtlegen und die Pointe mehr als einmal üben. Auf viele Fragen kann man sich nicht vorbereiten, auf andere schon. Wenn Sie dazu noch die passende Anekdote haben, haben Sie die Frage nicht nur beantwortet, sondern einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Halten Sie sich kurz, bleiben Sie authentisch und kommen Sie schnell zum Punkt – immerhin ist ein Bewerbungsgespräch kein Open-Mic.
Handshake-3

Sie schaffen das!

Nun haben Sie einen Eindruck davon bekommen, was für Fragen Sie erwarten können. Es ist immer gut, wenn Sie zunächst einmal durchatmen und mit Bedacht antworten. Wenn Sie das schaffen, meistern Sie auch dieses Gespräch mit Bravour.

Heiko Wohlgemuth
Information zu diesem Autor

Zurück

Brandneu

Aus dem Magazin.

Das Magazin hält Sie immer auf den neusten Stand zu den Themen: Karriere, Jobs und Ausbildungen.

handwerk-14
2024-02-23 14:27

Du bist auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz? Dann schau dich doch mal im Handwerk um!

2024-02-23 14:27
englisch-1
2024-02-23 12:50

Englisch gehört immer mehr zum Alltag dazu, wird es aber auch für die Arbeitswelt wichtiger? Wir sagen es Ihnen.

2024-02-23 12:50
karriere-stillstand
2024-02-21 10:24

Sie haben sich abgerackert, um dort zu sein wo Sie sind und wollen noch mehr, doch jetzt geht es nicht weiter.

2024-02-21 10:24
krankschreibung-1
2024-02-20 13:16

Sie sind krank und können nicht arbeiten? Was müssen Sie tun, um Ihren Arbeitgeber zu infomieren?

2024-02-20 13:16
motivation-2
2024-02-19 08:23

Sie sind eine gute Führungskraft und wollen Ihr Team motivieren? Dann sagen wir Ihnen hier, wie Sie das hinbekommen.

2024-02-19 08:23
junge-leute
2024-02-16 12:08

Lieber theoretisch, oder doch praktisch? Die Wahl zwischen Ausbildung und Studium ist nicht leicht. Wir helfen dir.

2024-02-16 12:08
business-5
2024-02-15 11:44

Mehr mehr Geld oder eine bestimmte Position, oder doch etwas ganz anderes? Was ist Karriere eigentlich?

2024-02-15 11:44
unterlagen-1
2024-02-14 11:26

Wir sagen Ihnen, was all die lustigen Abkürzungen in Ihrer Gehaltsabrechnung bedeuten.

2024-02-14 11:26
frau-mit-hund
2024-02-09 10:42

Erfahren Sie, wie Sie sich bei der Arbeit verhalten sollten, um nicht negativ aufzufallen, sondern Ihre Karrierechancen zu steigern.

2024-02-09 10:42
ausbildung-faq-2
2024-02-08 14:24

Wenn du Fragen zur Dauer der Ausbildung, dem Gehalt oder zu den Rechten und Pflichten hast: Hier lesen!

2024-02-08 14:24
tipps-fuer-die-ausbildung
2024-02-06 13:33

Auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz? Wir helfen dir bei der Orientierung!

2024-02-06 13:33
laptop-4
2024-02-02 10:38

Während deiner Ausbildung bist du verpflichtet deinen Lernfortschritte festzuhalten. Wir geben dir dafür ein paar Tipps.

2024-02-02 10:38
mann-9
2024-02-01 10:11

Sie haben Ihren alten Job verlassen, um einen neuen anzunehmen, doch nun erkennen Sie, dass das ein Fehler war.

2024-02-01 10:11
mann-7
2024-02-01 09:07

Auch in unsicheren Zeiten können Sie sich nach einem neuen Job umsehen - oftmals müssen Sie das sogar unfreiwillig.

2024-02-01 09:07
mann-6
2024-01-31 12:01

In der Schule lief es nicht ganz so gut, doch jetzt willst Du Vollgas geben! Wir zeigen Dir, wie du an deinen Traumjob kommst.

2024-01-31 12:01
frau-10
2024-01-30 11:40

Natürlich können Sie massenhaft Bewerbungen verschicken. Allerdings können Sie sich auch einfach von ihrem neuen Arbeitgeber finden lassen.

2024-01-30 11:40
vertrag-2
2024-01-29 09:53

Sie haben bereits einen anderen Job in Aussicht, doch sind noch an ihren alten gebunden? Wie kann man früher kündigen?

2024-01-29 09:53
gelbes-auto
2024-01-25 09:49

Sie haben eine rechtlichen Anspruch auf Urlaub. Dennoch müssen Sie mit Ihrem Arbeitgeber abklären, wann sie Urlaub nehmen wollen und dafür einen Antrag einreichen.

2024-01-25 09:49
innere-kuendigung-1
2024-01-24 14:48

Kündigungen sind kein leichter schritt, sondern ein schleichender Prozess. Erkennen Sie, wann Sie gehen wollen und sollten.

2024-01-24 14:48
mann-5
2024-01-19 11:49

Als Kinder hatten wir alle einen Traumberuf, doch zum Ende der Schulzeit wissen viele doch nicht genau, was kommen soll. Hier ein paar Tipps.

2024-01-19 11:49
vertrag-1
2024-01-18 10:01

Die Ausbildung ist gefunden und der Ausbildungsvertrag will unterschrieben werden. Wir zeigen dir was drinn stehen darf und was nicht.

2024-01-18 10:01
Tagesaktuell

Das Mega Meta-Jobportal

Verpassen Sie keine Chance mehr – Wir zeigen Ihnen die besten Stellenangebote in Ihrer Nähe.

Jobs aus der Stellenbörse im Handy zu sehen

karrieremag GmbH

Wo 'Mögen' auf 'Machen' trifft.

Karrieremag bietet eine Welt voller Ausbildungs- und Jobmöglichkeiten.

Kontakt

karrieremag GmbH

Bergedorfer Schloßstraße 9
21029 Hamburg

Social Media

Teil es um zu inspirieren.
Für Ihre Karrierechancen.

Copy 2024. Alle Rechte vorbehalten.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Dies sind Blindinhalte in jeglicher Hinsicht. Bitte ersetzen Sie diese Inhalte durch Ihre eigenen Inhalte. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo.

user_privacy_settings

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close